Wenn es bei uns etwas Schnelles, aber trotzdem Gesundes, auf den Tisch geben soll, entscheiden wir uns für Gelbe Linsen mit Gemüse. Sie eignen sich durch ihre kurze Kochzeit hervorragend. Außerdem sättigt diese Hülsenfrucht langanhaltend und in Kombination mit verschiedenem Gemüse kommst Du Deinen „5 a Day“ schon verdammt nahe.

Lange (leider) verschmäht

Linsen kommen bei uns mittlerweile immer häufiger auf den Tisch. Ich muss zugeben, dass ich den kleinen Eiweißwundern, in denen noch so viel mehr Gutes drin steckt, noch nicht sehr lange über den Weg traue. Lange hielt sich hartnäckig die Vorstellung, dass das „Blähpotenzial“ zu hoch sei. Ich kann Dich jedoch beruhigen, hier vertragen alle die geschälte Variante (rote und gelbe Linsen) wirklich gut. Falls Du Bedenken hast, taste Dich langsam heran. Vermutlich alles eine Frage der Menge und Gewöhnung.

Da die Linsen nach dem Kochen eine leicht mehlige, nussige Konsistenz erhalten, mische ich das Gemüse gerne direkt dazu. Es ergibt einen tollen Linsen-Gemüse-Mix, der super zu Fleisch oder Fisch passt.

Gelbe Linsen mit Gemüse kannst Du frei nach Deinem Geschmack kombinieren. Mein Lieblings-Mix enthält Karotten, Kohlrabi, Sellerie und rote Zwiebeln.

Linsen, Linsen, Linsen

Bei Linsen passiert mir meistens das selbe wie mit Pasta: ich mache immer zu viel. Solltest Du auch noch was übrig haben, dann schau Dir doch mal meinen Beitrag Fruchtiger Linsensalat mit Ananas und Granatapfel an. Vielleicht trifft dieser erfrischende Sommersalat ja Deinen Geschmack.

Magst Du Linsen? Und wenn ja, welche Gerichte am Liebsten? Lass mir gerne eine Nachricht da. Wenn Du das Rezept ausprobiert hast und mit mir und anderen teilen möchtest, dann erreicht es mich über eine Verlinkung auf Instagram mit dem #itskitchenoclock.

Genug von mir, jetzt muss ich los. Du weißt schon „it’s kitchen o’clock“ – hier aber noch das Rezept für Dich:

Gelbe Linsen mit Gemüse

Gericht Beilage
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 150-200 g Gelbe Linsen
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 Kohlrabi
  • 1 Scheibe Knollensellerie ca 2 cm breit
  • 2 EL Öl
  • etwas Wasser
  • Salz/Pfeffer

Anleitungen

  • Linsen waschen und nach Angaben auf der Verpackung zubereiten
  • Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden
  • Restliches Gemüse waschen, schälen und in feine Würfel schneiden
  • Öl in einem kleinen Topf erhitzen und die Zwiebel darin andünsten
  • Gemüse dazu geben und mit Wasser auffüllen, bis alles bedeckt ist
  • Gemüse-Mix bei geschlossenem Deckel garen bis es bissfest ist (falls noch Wasser übrig ist abschütten)
  • Linsen und Gemüse-Mix miteinander vermischen und mit Salz & Pfeffer abschmecken
  • Als Beilage zu Fleisch oder Fisch servieren, oder als kleine Portion auch als Hauptgericht (dann evlt die Menge der Linsen erhöhen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments