Frühstück ist und bleibt einfach meine liebste Mahlzeit des Tages. Auf kein Essen freue ich mich mehr, als auf das erste am Morgen. Liegt vielleicht auch daran, dass ich es mir sehr oft schon ganz bequem am Abend vorbereite. Dadurch kannn ich mich dann auch ganz schön lange darauf freuen. Ein Frühstück, auf das ich mich immer besonders freue, ist das Bircher Müsli mit Mandeln und Schokolade. Wahres Soulfood zum Löffeln sag ich dir! Stehst du auch drauf dir dein Frühstück morgens schon fertig aus dem Kühlschrank holen zu können? Dann solltest du jetzt unbedingt weiter lesen!

Bircher Müsli Rezept mit Mandel & Schokolade
Meine Schwäche für Bircher Müsli

Das ich eine Schwäche für Bircher Müsli in allen Variationen habe, ist vermutlich spätestens seit der Veröffentlichung meines eBooks „Müsli-Frühstück auf Haferflocken-Basis“ zum Jahresbeginn 2021 bekannt. Falls du es noch nicht kennst: es beinhaltet 30 unveröffentlichte Rezepte aus den Kategorien Overnight Oats, Bircher Müsli und Granola Knuspermüsli. Außerdem meine besten Tipps und Tricks um morgens mit einem leckeren Müsli entspannt und voller Energie in den Tag zu starten. Falls du jetzt denkst: „oh ja, genau das kann ich gebrauchen!“, dann klicke einfach auf den Link um mehr Informationen zum eBook zu erhalten: Müsli-Frühstück auf Haferflocken-Basis.

Bircher Müsli Rezept mit Mandel & Schokolade


Nun aber zurück zum Bircher Müsli Rezept mit Mandeln und Schokolade. Falls du noch nie ein Bircher Müsli gemacht hast: es wird abends angerührt und ist dann morgens bereits fertig im Kühlschrank. Diese Variante beinhaltet Haferflocken, Mandeldrink und Joghurt. Einen Apfel, etwas Zitronensaft und nach Wahl ein paar Mandeln oder Mandelmus. Außerdem klein gehackte Zartbitterschokolade. Diese kannst du abends direkt dazu geben oder klein hacken und separat aufbewahren. Du gibst sie im zweiten Fall dann am nächsten Morgen auf das fertige Bircher Müsli und darfst dann, nach diesem minimalen Aufwand, direkt genießen.

Jertzt bin ich natürlich neugierig, ob du Bircher Müsli kennst. Und wenn ja, in welcher Variante isst du es am Liebsten? Ich freue mich immer über Tipps und neue Ideen, also lass mir gerne eine Nachricht da. Wenn Du mein Rezept ausprobiert hast und mit mir und anderen teilen möchtest, dann erreicht es mich über eine Verlinkung auf Instagram mit dem #itskitchenoclock.

Genug von mir, jetzt muss ich los. Du weißt schon „it’s kitchen o’clock“ – hier aber noch das Rezept für Dich:

Bircher Müsli Rezept mit Mandeln und Schokolade

Gericht Frühtück
Vorbereitungszeit 3 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Portionen 1

Zutaten

  • 40 g Haferflocken
  • 100 ml Mandeldrink
  • 1 Apfel
  • 2 Spritzer Zitrone
  • 2 EL Sojajoghurt Alternative: Skyr
  • 1 EL gehackte Mandeln oder Mandelmus
  • 5 g Zartbitterschokolade

Anleitungen

  • Die Haferflocken mit dem Mandeldrink und dem Joghurt in einen verschließbaren Behälter geben und gut vermischen.
  • Den Apfel waschen, entkernen und dazu reiben.
  • Mit 2 Spritzern Zitronensaft beträufeln.
  • Die Haferflocken-Masse gut vermischen.
  • Die gehackten Mandeln oder das Mandelmus unter die Masse rühren.
  • Zartbitterschokolade klein hacken und unter die Masse rühren oder separat aufbewahren und am Morgen über das Müsli geben.
  • Behälter verschließen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • Morgens nochmals gut umrühren und bei Bedarf für mehr Cremigkeit nochmals etwas Mandeldrink oder Joghurt unterrühren.

Und falls du, wie ich, von Bircher Müsli nicht genug bekommen kannst, habe ich hier noch zwei leckere Rezepte für dich zum ausprobieren: Bircher Müsli klassisch und Bircher Müsli mit Himbeeren und weißer Schokolade.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments