Werbung. Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Diese sind mit einem * gekennzeichnet. Wenn du darüber etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision, der Preis für dich ändert sich dadurch nicht

Hast Du Dich schon mal an eine Smoothie Bowl rangetraut? Es ist ein super leckeres Frühstück, ähnlich wie der wahrscheinlich eher bekannte Smoothie zum Trinken. Ebenfalls super schnell und einfach in der Zubereitung. Jedoch dickflüssiger und in einer Bowl, also einer Schale, angerichtet. Dadurch gibt es genug Platz für ein leckeres Topping, das du ganz nach Deinem Geschmack dazu geben kannst. Jetzt zur Weihnachtszeit passen natürlich alle möglichen Naschereien dazu, die uns diese kalte Jahreszeit versüßen. Ganz oben in meiner Liste der Lieblings-Frühstücks-Varianten rund um Weihnachten steht bei mir die weihnachtliche Spekulatius Smoothie Bowl.

Weihnachtliche Spekulatius Smoothie Bowl, Weihnachtliche Smoothie Bowl

Spekulatius für den perfekten Weihnachtsgeschmack

Zu meinen liebsten Naschereien, noch weit vor Plätzchen und Stollen stehen Spekulatiuskekse. Die Smoothie Bowl wird dadurch einfach zum perfekten Weihnachtsgenuss. Die Kombination aus Spekulatius mit Banane und den Beeren ist unbeschreiblich lecker. Du musst Sie unbedingt ausprobieren und Dich von dieser weihnachtlichen Spekulatius Smoothie Bowl selbst überzeugen.

How to – Smoothie Bowl

Wenn Du Dich an die Standard Umsetzung einer Smoothie Bowl halten willst, nutzt Du dafür gefrorene Bananenscheiben. Hierfür schälst Du einfach die Bananen und schneidest sie in mundgerechte Stücke. Die Scheiben dann für mindestens 4h oder über Nacht einfrieren. Sollte Dir dieser Erfrischungs-Kick zur kalten Jahreszeit in Kombination mit den tiefgekühlten Beeren zu frisch sein, verwende die Bananen einfach direkt und friere sie nicht extra ein.

Weihnachtliche Spekulatius Smoothie Bowl, Weihnachtliche Smoothie Bowl

Der Spaßfaktor beim Löffeln

Bei einer Smoothie Bowl kommt bei mir immer durch zwei Faktoren eine Menge Spaß beim Löffeln auf:

1. Das Topping
Hier kann ich mich so richtig austoben und nach Lust und Laune mein Grundrezept der Smoothie Bowl durch kleine Veränderungen variieren. Dadurch kommt am Frühstückstisch garantiert keine Langeweile auf!

2. Die Bowl
Standardmäßig wird eine Smoothie Bowl aus einer von Hand gefertigten Kokosnussschale gegessen. Ich verlinke dir hier gerne meine Lieblings-Bowl*.

https://kitchenoclock.de/lebkuchen-overnight-oats-weihnachtliches-fruhstucksgluck/

Erzählst Du mir was Deine liebste weihnachtliche Nascherei ist? Lass mir gerne eine Nachricht da und verrate mir, ob Du davon auch nicht genug bekommen kannst. Wenn Du mein Rezept ausprobiert hast und mit mir und anderen teilen möchtest, dann erreicht es mich über eine Verlinkung auf Instagram mit dem #itskitchenoclock.

Genug von mir, jetzt muss ich los. Du weißt schon „it’s kitchen o’clock“ – hier aber noch das Rezept für Dich:

Weihnachtliche Spekulatius Smoothie Bowl

Gericht Frühtück
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten

Zutaten

Für die Smoothie Bowl

  • 30 g Haferflocken
  • 1,5-2 reife Bananen optional zuvor in Stücke eingefroren
  • 150 g Joghurt Deiner Wahl Alternativ Skyr
  • 30 ml Haferdrink Alternativ: Milch oder Pflanzendrink Deiner Wahl
  • 2 EL TK Beeren gemischt
  • 1 Spekulatiuskeks

Vorschlag für das Topping

  • 1-2 Spekulatiuskeks
  • 1 TL Nussmus Deiner Wahl z.B. Erdnussmus oder Haselnussmus
  • 1 EL TK Beeren gemischt
  • 1 TL gepuffter Amaranth optional
  • 1 TL Chisamen optional

Anleitungen

Für die Smoothie Bowl

  • Alle Zutaten in einen Mixer geben und zu einer homogenen Masse vermixen
  • In eine Bowl oder passende Müsli-Schale umfüllen

Vorschlag für das Topping

  • Smoothie Bowl mit den vorgeschlagenen oder gewünschten Toppings belegen

Falls Du Lust hast auf ein weiteres weihnachtliches Frühstücks-Rezept, schau doch mal in meinen Beitrag zu Lebkuchen Overnight Oats – Weihnachtsglück im Glas.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments